Geschäftsfelder

Die Deutsche Mikroapartment hat bis 2019 Wohnhäuser sowie Wohn- und Geschäftshäuser nach dem Erwerb über gezielte Asset Management- und Property Management-Maßnahmen in technischer und kaufmännischer Hinsicht aufgewertet. Diese entwickelten Objekte werden seit der erfolgreicher Wertentwicklung langfristig im eigenen Bestand gehalten.

Ab der zweiten Jahreshälfte 2019 gehört der Ankauf von Sanierungsobjekten der Vergangenheit an. Die Deutsche Mikroapartment wird nunmehr ausschließlich gut vermietete Bestandsobjekte ankaufen und hieraus stabile Miet-Cash Flows erwirtschaften.

Die Deutsche Mikroapartment fokussiert sich in der Nutzungsart auf Mikroapartments. 

Zielgruppen als Mieter sind insbesondere Studenten, Wochenendpendler und Singles. Der regionale Schwerpunkt liegt derzeit auf Mittelhessen (Marburg und Gießen). Künftig möchte die Deutsche Mikroapartment in weiteren Studentenstädten investieren. Im Hinblick auf eine effiziente Ankaufs- und Bewirtschaftsstrategie liegt der Investitionsfokus in 2019/2020 auf Hessen und ggf. auf angrenzenden Bundesländern (z. B. in Städten wie Mainz/Rheinland-Pfalz oder Mannheim/Baden-Württemberg).

Die Deutsche Mikroapartment verfolgt eine auf Wachstum des Immobilienportfolios und des Unternehmens ausgerichtete Strategie.

Asset Management

Im Asset Management entwerfen wir auf Einzelobjekts- und auf Portfolioebene die Strategien, die zur Fortentwicklung unserer
Immobilienbestands und zur Steigerung des Portfoliowertes führen.

Ankauf:

Entwicklung ganzheitlicher Objektstrategien (Einzelobjekts­ebene) auf Basis umfassender Due Dilligence-Maßnahmen

 

Bestandshaltung:

  • Optimierung Mietverträge, Bewirtschaftungskosten und Forderungsmanagement
  • Aktives, effizientes Mietermanagement und -kommunikation
  • Neuvermietung

Im Falle eines der Portfoliobereinigung dienenden Exits:

Optimierung des Verkaufszeitpunkts und der Verkaufserlöse in Abhängigkeit des aktuellen Stands der Entwicklung und der Ertragslage der Immobilie

 

Aufteilung, Redevelopment und Neupositionierung:

  • Aufteilung größerer Wohnungen in Mikroapartments
  • Ggf. Umnutzung
  • Grundrissoptimierung
  • Repositionierung am Markt

Property Management

Die Bewirtschaftung unseres Immobilienportfolios steht im Mittelpunkt unserer operativen Geschäftstätigkeit. Wir setzen auf moderne und lebenswerte Wohnkonzepte für unsere Mieter. Für unsere Kunden und Mieter sind wir kompetente Ansprechpartner für das kaufmännische und technische Objektmanagements sowie die Vermietung.

Mikroapartments

Mikroapartments sind kleine (ca. 15-30 m²), in der Regel möblierte Wohneinheiten. Die Nachfrage nach dieser Wohnform in Deutschland ist so groß wie nie zuvor. Dies liegt wesentlich an der steigenden Anzahl von Single-Haushalten (41 Prozent*), dem hohen Urbanisierungsgrad in Deutschland (77 Prozent*) sowie den kontinuierlich steigenden Studentenzahlen (2017/2018 rund 2,8 Millionen immatrikulierte Studenten in Deutschland; + 48 Prozent gegenüber 2002/2003*).

* Quellen: www.statista.com; www.destatis.de